Neulandgewinner.

Zukunft erfinden vor Ort – ein Förderprogramm der Robert Bosch Stiftung

Seit 2012 ist das Thünen-Institut Partner der Robert Bosch Stiftung für die Durchführung des Programms „Neulandgewinner – Zukunft erfinden vor Ort”. Mit diesem Programm fördert die Robert Bosch Stiftung in jeder Runde bis zu 20 engagierte, kreative Neulandgewinner, die mit klugen Ideen und sehr viel Einsatz die Lebenssituation und -qualität in den kleineren Gemeinden in Ostdeutschland dauerhaft verbessern wollen. Das Programm stößt seit Beginn auf eine sehr große Resonanz.

Das Thünen-Institut ist für die administrative Lenkung und inhaltliche Entwicklung des Programms sowie die Begleitung der geförderten Akteure verantwortlich. Die selbstgestellte Aufgabe des Instituts, Akteure der Transformation zu identifizieren und zu stärken, wird gemeinsam mit den Neulandgewinner*innen gelöst. Mit dem Programm können viele Menschen in Ostdeutschland erreicht werden, die demokratisch, solidarisch und mit Freude an ihrem Tun und ihren Teams das Leben in ihren Dörfern und Städten angenehmer machen. Doch weit darüber hinaus, erfinden und erproben sie Zukünfte für die ländlichen Räume, die ökologisch sinnvoll und sozial gerecht sein sollen. Die Beobachtung, Begleitung, Unterstützung dieser Akteure ist Teil des Zugewinns von praxisnahem, wissenschaftlich zu verarbeitendem Wissen über den ländlichen Raum.

Für die  Programmdurchführung werden gemeinsam mit den Neulandgewinner*innen Themen herausgearbeitet, die praktisch und/oder politisch zum Handeln herausfordern, Werkstätten für den gegenseitigen Austausch und Foren für den Austausch mit der gesellschaftlichen Öffentlichkeit konzipiert und durchgeführt. Die Formen der Gespräche miteinander sowie mit anderen Akteuren aus Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung sind vielfältig, den Situationen angepasst und werden selbst weiter entwickelt.  Dokumentation der Arbeit im Programm sowie Publikationen von Ergebnissen gehören ebenfalls zu den Aufgaben.

Laufzeit

2012 -

Partner

Robert Bosch Stiftung